Das Leben ohne dich, ist wie Weihnachten ohne Lebkuchen ...

 

Der Tag ist trüb, heute.

Regen fällt auf die Erde.

Der Boden benetzt von kleinen Tropfen,

rutschen die Blätter hinab,

rieseln dahin

und sickern in die Erde.

 

Ich esse Lebkuchen

und schwebe in Weihnachtsstimmung.

Denke an dich,

der nur einmal den Schnee erlebt hat.

Beinah verschwindest du in den Schneemassen,

alles weiß bis auf die rosa Nase,

die schwarzen Flecken.

 

Der Tag ist betrübt

ich denke an dich,

habe Sehnsucht nach dir.

Ich vermisse dich!

 

Schlafe mein Liebling,

sei immer getrost,

ich werd dich nie vergessen.

Dein Gesicht,

deinen lebhaften Geist.

 

 

 

 

 

 

© Gina (05. oktober 2010)
gewidmet ... Kalle <3

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0